12von12 – der Tag in Bildern im August

Must-Have Ventilator

Der 12. dieses Monats beginnt nach einer tropisch warmen Nacht und ich bin froh, als erstes unseren Ventilator in der Küche zu sehen. Das vermittelt mir ein Gefühl von Sicherheit, sollte es noch heißer werden. Heute ist jedenfalls erster Schultag nach den großen Ferien. Viele andere 12 Bilder von diesem 12. im Monat gibt es bei draussennurkaennchen.

Erster Schultag nach den Sommerferien in NRW. Ich fahre den Großen und den Mittleren
Danach zurück nach hause, den Kleinsten einsammeln, und zum Kindergarten fahren
Nach über drei Monaten Corona-Pause von TV-Drehs und Konzepten wartet am Vormittag endlich wieder jede Menge Arbeit auf mich.
Von Bloggermumofthreeboys bekomme ich ein tolles, leichtes Sommermittagessen gemacht. Danke!
Beim Planschen im Garten hält der Kleinste es keine zwei Minuten im Wasser aus. Das war aber auch schon echt trüb…
Nach heißt es für alle 3 Kinder: „Ein Bad in der Lava“, wie es Ritter Rost so schön sagen würde
Seit gefühlt Ende März ein gewohntes Bild am Abend: Elektro-Grillen auf dem Balkon 😉
Beim Blick über die Schulter merke ich, dass bis auf das nagelneue „Brasilikum“, wie es schon der Mittlere zu sagen pflegte, nichts mehr grün ist. Verdammte Hitze!
Nach essen und aufräumen gibt es eine gepflegte Portion Self-Entertainment, auch für den Kleinsten
Nach Tagen „ohne“ komme ich endlich wieder dazu, den Kindern Obst zu schneiden. War so saftig wie es aussah!
Da Braut sich etwas zusammen, doch es kommt nichts runter. Etwas Abkühlung gibt es trotzdem, puh…

So war er, der 12. im August. Durch den ersten Schultag nach den großen Ferien in Corona-Zeiten war die Anspannung groß, doch der Tag dafür umso angenehmer unspektakulär, dass er schon wieder besonders war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.